unterwegs antiquariat
unterwegs antiquariat

Konsumgenossenschaft „Vorwärts-Befreiung“ (Arch.Hermann Deffke)

Konsumgenossenschaft „Vorwärts-Befreiung“ (Arch.Hermann Deffke)

Saurin-Sorani, Emil (tätig in Wuppertal in den 1920er u. 1930er Jahren). Konsumgenossenschaft „Vorwärts-Befreiung“ E.G.M.B.H. Wuppertal. Architekt Hermann Deffke. Sammlung von 30 (1 handkolorierte) Original-Fotografien vom Verwaltungsgebäude und den verschiedenen Werkstätten. Silbergelantineabzüge, von 16,5 x 22,5 bis 22 x 16,6 cm, auf Originalkarton montiert, darauf mit Fotografen- u. Architektenstempel, teils auch mit aufgeklebtem Titel. Zusammen in goldgepr. Orig.-Leinenflügelmappe.

Einzigartige Sammlung von Original-Fotografien im Stil der Neuen Sachlichkeit, die einen Höhepunkt der genossenschaftlichen Entwicklung im Ruhrgebiet dokumentieren: Den Bau und Betrieb der Zentrale der Wuppertaler Konsum- genossenschaft Vorwärts-Befreiung. Das Gebäude-Ensemble wurde unter der Leitung des Architekten Hermann Deffke (1887-1950) von der Bergischen Bauhütte eGmbH ausgeführt. Die von den Konsumgenossenschaften errichteten Eigenbetriebe, die in dem Neubau untergebracht wurden, galten als die modernsten der Branchen und wurden als Sieg des Sozialismus gefeiert. Die Aufnahmen des Wuppertaler Fotografen Emil Saurin-Sorani zeigen deshalb besonders ausführlich die beeindruckende Ausstattung der Bäckerei und der Metzgerei und daneben die Räume der Verwaltung, der Bibliothek, Buchhaltung etc. (Lit: Vorwärts Befreiung. Genossenschaftliche Selbsthilfe im Bergischen Land. Essen 1984).- Dazu: 1 Foto der Entwurfszeichnung von H. Deffke (16,6 x 23,5 cm), 1 Foto vom Modell der Gesamtanlage (12,2 x 22,6 cm, Fotograf Fritz Kimmel, Barmen), 10 Fotos (10 x 17 cm (1) u. ca. 17 x 23 cm (9), jeweils in der Platte datiert, die den Baufortschritt dokumentieren und 1 weiteres Motiv (16,5 x 22,7 cm), das eine Reihe von mehr als 20 wartenden Metzgerei-Lieferfahrzeugen der Genossenschaft zeigt.

// Building of the Consumer Co-operative Vorwärts-Befreiung (forward-liberation) in Wuppertal. Architect: Hermann Deffke. Collection of 30 photos (one hand-coloured) of the office and workshop buildings. Gelatin silver prints, from 16.5 x 22.5 to 22 x 16.6 cm, mounted on original cardboard, photographer’s and architect’s stamps on mount, in original cloth-bound folder. Typescript in German describing the complex.- Unique collection of photos in the style of Neue Sachlichkeit (functionality) documenting the development of the co-operative movement in the Ruhr area, as the manufacturing enterprises housed in the complex were regarded as ultra-modern at the time.